Circuit de la Grande Chaume

Etappen
Cercle Saint Thiébaut
Ferme Auberge Les Buissonnets
Auberge du Belacker
Merkmale

SchwierigkeitMittel

Entfernung (in km) 25.6

Höhenunterschied + (in m) 945

Höhenunterschied - (in m) 871

Dauer (bei 3.5 km/h) 3tägige Wanderung, Stunden Laufzeit : 7h30

Wandertour buchen



Diese Tour ist für den gewählten Zeitraum nicht verfügbar.
unterwegs
Tag Nr. 1
Cercle St Thiebaut
GPS Daten - 47.80794,7.10154

Eine Etappenunterkunft
Die Etappenunterkunft Cercle St Thiebaut liegt in der Nähe des Bahnhofs und der Innenstadt von Thann, unterhalb des Wanderwegs GR5. Sie dient als Ausgangspunkt, Ziel oder Zwischenstopp für Wanderer. Durch seine Lage kann die Herberge pr

...
Kollegialstift Thann
GPS Daten - 47.81128,7.10160

Am Rande des Thurtals und am Fuß der Vogesenausläufer gelegen, lädt Thann dazu ein, den Charme der alten befestigen Städte des Elsass zu entdecken.

Ein wichtiges religiöses Bauwerk der Stadt sind die Stiftskirche Saint-Thiebaut ,ein Juwel der rheinischen Go

...
Blick auf die Thann vom Kreuz
GPS Daten - 47.80871,7.09637

Das Kreuz von Lothringen (Croix de Lorraine) wurde von General de Gaulle im Jahr 1949 in Gedenken an alle Kämpfer, die während des 2. Weltkrieges in diesem Gebiet gekämpft haben, eingeweiht. Es ist ein Denkmal des elsässischen Widerstandes und ist beleuchtet v

...
Missionskreuz
GPS Daten - 47.80974,7.09093

Das Missions Kreuz (Croix de Mission), auf dem Gebiet der Gemeinde Thann, wurde 1950 von Pfadfindern errichtet und durch den Sturm von 1999 zerstört. Im Jahre 2003 wurde das Kreuz mit Unterstütztung des Bundesforstamtes (Office national des forêts) wieder aufg

...
Teufelskanzel Felsen
GPS Daten - 47.80842,7.04609
Der Teufelskanzel Felsen, in der Nähe des Hundsruck Passes, ist vulkanischen Ursprungs. Der Name stammt aus dem Germanischen.
Hundsruck  Pass
GPS Daten - 47.80622,7.04226
Der Hundruck Pass liegt auf 748m Höhe, bildet die Verbindung zwischen den Tälern der Thur und der Doller und wird regelmäßig von Radfahrern erklommen. Die sogenannte "Route Joffre" wurde während des Ersten Weltkriegs von der französischen Armee gebaut, um die ...
Landgasthaus Buissonnets
GPS Daten - 47.80784,7.02738
Die Ferme-Auberge Buissonnet liegt an den südlichen Hängen des Rossberg Massivs und zwischen dem Dorf Bourbach-le-Haut und dem Hundsruck Pass. Der Hof liegt abgelegen zwischen den Almen und verfügt über mehrere Nebengebäude: eine Scheune für das Vieh im Winter...
Tag Nr. 2
Aussichtspunkt Fuchsfelsen
GPS Daten - 47.82529,6.99886
Die Aussichtsplatform auf dem Fuchsfelsen wurde geschaffen, um Wanderern einen panoramischen Blick auf das Doller Tal und den Elsässer Belchen zu ermöglichen.
Vulkanische Wälder
GPS Daten - 47.82957,6.98788
Die Gesteinsformationen des Vogelsteins (1164m) überragen die vulkanischen Wälder, die wegen ihres einmaligen Waldbestandes und der besonderen Tier- und Pflanzenwelt zum Naturerbe zählen. Sie zeugen von der vulkanischen Vergangenheit des Ortes vor 340Mio Jahre...
Belackerkopf
GPS Daten - 47.83732,6.99006
Die Belacker Hochweide (chaume) liegt zwischen Rossberg und Vogelstein. Dieses für die südlichen Vogesen typische Weideland wurde zum ersten Mal im Jahre 1550 erwähnt. Die weichen Hänge und das graftige Grass sind beim Vieh beliebt. Die Herberge Belacker lädt ...
Herberge Belacker
GPS Daten - 47.83801,6.99076
Inmitten der hohen Weiden
In der Nähe von Vogelstein, 1 181m über dem Meeresspiegel gelegen, inmitten einer felsigen Landschaft, liegt die Herberge Belacker. Auf der Terrasse des Hauses, ist der Blick frei auf das Tal von Saint-Amarin und dann auf die höchste
...
Tag Nr. 3
Belackerkopf
GPS Daten - 47.83732,6.99006
Die Belacker Hochweide (chaume) liegt zwischen Rossberg und Vogelstein. Dieses für die südlichen Vogesen typische Weideland wurde zum ersten Mal im Jahre 1550 erwähnt. Die weichen Hänge und das graftige Grass sind beim Vieh beliebt. Die Herberge Belacker lädt ...
Gletschermühlen (Marmites glaciaires)
GPS Daten - 47.87308,7.02243
Die Gletschermühlen von Saint-Amarin gingen aus dem raschen Abschmelzen der Gletscher (in der letzten Eiszeit vor etwa 12 bis 13.000 Jahre) hervor. Dadurch entstanden Wasserfälle, die im Laufe der Zeit Löcher in den Fels gegraben haben. Es ist nicht ungewöhnli...
GPS Daten - 47.87334,7.02844