Gletschermühlen (Marmites glaciaires)

  • Gletschermühlen (Marmites glaciaires)
Präsentation
Gletschermühlen (Marmites glaciaires)
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 47.87308
Längengrad : 7.02243
Die Gletschermühlen von Saint-Amarin gingen aus dem raschen Abschmelzen der Gletscher (in der letzten Eiszeit vor etwa 12 bis 13.000 Jahre) hervor. Dadurch entstanden Wasserfälle, die im Laufe der Zeit Löcher in den Fels gegraben haben. Es ist nicht ungewöhnlich, das das Eis in den Löchern bis zu den Eisheiligen Mitte Mai bleibt.
 
Lokalisierung
loading